Ecke_LO Home Aktuelles Kartografie Sicherheit Geschichte Fotoalbum Ecke_RO
Randteil

Gipfelpanorama

Randteil
Zwischenteil
Fotokalender    Gipfelbuch    Motivation    Impressum    Stephan Wondrak

Grandes Jorasses, Aiguille Noire de Peuterey, Dme de Gouter, Aiguille du Dru

Das schöne Wetter legte nach der Kurswoche auf der Turtmannhütte leider eine Pause ein. Dennoch stiegen Martin und ich wie geplant vom italienischen Val Ferret (1564 m) zum Rifugio Boccalatte (2804 m) auf, dem Ausgangspunkt für die Normalrouten zur Pointe Walker (4208 m) und Pointe Whymper (4184 m). Die Landschaft war trotz des labilen Wetters beeindruckend. Beim ersten Besteigungsversuch kamen wir bis an das obere Ende der Reposoirfelsen (ca. 3700 m). Wegen der warmen Temperaturen kehrten wir dort aber vorzeitig um. Den 2. Versuch brachen wir dann schon morgens um halb 3 ab. Es war einfach zu warm. Der Schnee hatte über Nacht kein Bischen angefroren.

Foto Foto Foto Foto Foto Foto
Grandes Jorasses I Grandes Jorasses II Rochefortgrat Aiguille Noir Peutereygrat Wiesenblume I
 
Foto Foto Foto Foto Foto Foto
Wiesenblume II Heidelbeeren Pflücken Alpendistel Hauswurz Name unbekannt Glockenblume I
 
Foto Foto Foto Foto Foto Foto
Steinbrech beim Hüttenaufstieg I beim Hüttenaufstieg II Blick nach Courmayeur Erkundungstour fürs Album I
 
Foto Foto Foto Foto Foto Foto
fürs Album II Blick zum Grat über dem Gletscher Whymperrippe Umkehrstelle Blick ins Val Veni
 
Foto Foto Foto Foto Foto Foto
Richtung Mont Blanc die Sonne steigt höher Dome de Rochefort Pause beim Abstieg wilde Gebirgswelt beim Abstieg ins Tal I
 
Foto Foto Foto Foto Foto Foto
beim Abstieg ins Tal II Blick zum Refugio Glockenblume II wieder im Tal in Chamonix Dome de Gouter
 
Foto Foto Foto      
Aiguilles von Chamonix le Petit Dru les Drus
 
 
Fotokalender    Gipfelbuch    Motivation    Impressum    Stephan Wondrak
Zwischenteil
Randteil

Gipfelpanorama

Randteil
Ecke_LU Home Aktuelles Kartografie Sicherheit Geschichte Fotoalbum Ecke_RU
Valid HTML 4.01 Transitional